Werding_Juliane

Juliane Werding (geboren 19. Juli 1956 in Essen) ist eine deutsche Pop- und Schlagersängerin.

Juliane Werding ist in Essen aufgewachsen. Ihren Durchbruch hatte die Sängerin mit dem Lied „Am Tag, als Conny Kramer starb“. Das Lied war einem heroinabhängigen Jugendlichen gewidmet. Dieser hatte in ihrer Heimatstadt Essen Straßenmusik gemacht und ist an seiner Sucht gestorben. Der Titel war ein unglaublicher Erfolg: Vierzehn Wochen lang konnte sich das Lied an der Spitze der deutschen Charts halten. Seitdem hatte Juliane Werding zahlreiche Hits, wie „Nacht voll Schatten“, die deutsche Version von Mike Oldfields Klassiker „Moonlight Shadow“ oder „Geh nicht in die Stadt (heut’ Nacht)“.